1. DCHA e.V.
1. Deutscher Kartäuserkatzen-
CHA-Zuchtverein e.V.

Herzlich Willkommen
beim
1. Deutschen Kartäuserkatzen-CHA-Zuchtverein e.V.

Der 1. DCHA e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Belange der Kartäuserkatzen CHA einsetzt.

  • Der Verein wurde am 18.05.2003 in Kiedrich im Rheingau gegründet als der 1. Rassekatzenzuchtverein im 1. DEKZV e.V. , eingetragen im Vereinsregister der Stadt Wiesbaden unter der Nr. VR 5823.
  • Er ist durch seine Mitgliedschaft im 1.DEKZV e.V. der FIFé angeschlossen.
  • Er dient der Richtungsweisung, der Reinerhaltung sowie der Förderung der Zucht von Kartäuserkatzen, wobei der 1. DEKZV e.V. mit Sitz in Aßlar als Verband zuchtbuchführend ist.
  • Der Vereins-Rassestandard ist der Kartäuser CHA Standard der Fifé.
  • Für den 1. DCHA e.V. gelten die Statuten der Fifé und die Zuchtrichtlinien des 1. DEKZV e.V. als Mindestanforderung.
  • Der Verein besitzt eine eigene Satzung und eigene Zuchtrichtlinien.
  • Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
  • Er dient dem Schutz und Wohl der Kartäuserkatzen.
  • Der Verein trägt bei zur Erhaltung und Förderung der internationalen Kontakte mit Chartreux Katzenvereinen im Ausland.
cat_cha_01